Polytechnique Montreal

Polytechnique Montreal. Studieren in Kanada. Bildung im Ausland.

Polytechnique Montreal-Details

Einschreiben bei Polytechnique Montreal

Überblick


Gegründet in 1873, Polytechnique Montreal ist einer von Kanadas führenden Engineering-Lehr- und Forschungseinrichtungen. Es ist die größte technische Universität in Québec für die Größe seiner Doktorandin Körper und Rahmen seiner Forschungsaktivitäten. Mit über 44,300 Absolventen, Polytechnique Montreal hat erzogen Fast ein Viertel der derzeitigen Mitglieder des Ordre des Ingénieurs du Québec. Polytechnique bietet Ausbildung in 15 Engineering-Spezialitäten, und hat 255 Professoren und mehr als 8,000 Studenten. Es verfügt über einen jährlichen Haushalt von über $200 Million, einschließlich ein Forschungsbudget von über $70 Million.

durch die Zahlen POLYTECHNIQUE

  • 8,200 Studenten (26% Frau)
  • 2,265 Absolvent / Postgraduierte
  • Mehr als 120 Programme
  • 1,400 Diplome jährlich
  • 44,300 Absolventen seit 1873
  • 255 Professoren
  • 1,400 Mitarbeiter
  • Jahresbudget von $210 Million

Forschung

  • $71-Millionen Jahresbudget
  • 18 Industrielle Forschung Stühle (einschließlich 13 NSERC)
  • 25 Canada Research Chairs
  • 1 Kanada Exzellenz Research Chair
  • 2,200 Master und Doktorarbeiten von Polytechnique Professoren im letzten Jahrzehnt gerichtet
  • Mehr als 12,800 wissenschaftliche und technische Veröffentlichungen von Polytechnique Professoren und Forschern im letzten Jahrzehnte

 

Schulen / Hochschulen / Abteilungen / Kurse / Fakultäten


  • Department of Chemical Engineering
  • Abteilung für Elektrotechnik
  • Institut für Technische Informatik
  • Maschinenbau Abteilung
  • Institut für Technische Physik
  • Institut für Mathematik und Industrial Engineering
  • Department of Civil, Geologie und Bergbautechnik
  • Institut für Biomedizinische Technik
  • Institut für Kerntechnik

Geschichte


Die Polytechnique Montréal (ein Verweis auf den berühmten École polytechnique in Paris) wurde gegründet in 1873 um technische Zeichnung und andere nützliche Künste zu lehren. Zu Beginn, es wurde in einer umgebauten Residenz. Es bewegte sich später in ein größeres Gebäude auf Saint-Denis Straße. Im 1958, es bewegt zu seiner aktuellen Position auf der Université de Montréal Campus. Das ursprüngliche Gebäude wurde vergrößert in 1975 und dann in 1989. Im 2002, der Computer- und Elektrotechnik-Abteilung (sie wurden später getrennt) Begann der 5. und 6. Etage des alten École des Hautes Études Commerciales von Montreal Gebäude zu besetzen. Im 2003, der Bau von drei neuen Gebäuden begonnen.

Bis in die 1960er Jahre, der Hauptzweck der Schule war Ingenieure zu schulen. jedoch, von 1959 auf, der Fokus ging in Forschung. Heutzutage, es ist ein führendes Forschungsinstitut in Hochschulen in Kanada.

Im 1977, ein Slowpoke Reaktor, genannt Slowpoke-2, Wurde an der École Polytechnique in Montreal installiert. Die Nicht-Leistungsreaktor Betriebsgenehmigung wurde erneuert und wird gültig ab Juli 1, 2013 bis Juni 30, 2023. Der Reaktor wurde in Betrieb für 36 Jahren und ist für die Forschung, Lehren, Neutronenerzeugung und Isotopenherstellung.


Möchtest du diskutieren Polytechnique Montreal ? Irgendeine Frage, Kommentare oder Bewertungen


Polytechnique Montreal auf der Karte


Foto


Fotos: Polytechnique Montreal offiziellen Facebook

Video





Teilen Sie diese nützliche Informationen mit deinen Freunden

Polytechnique Montreal Bewertungen

Registriert von Polytechnique Montreal zu diskutieren.
BITTE BEACHTEN SIE: EducationBro Magazin bietet Ihnen die Möglichkeit Informationen über Universitäten zu lesen an 96 Sprachen, aber wir bitten Sie andere Mitglieder zu respektieren und Kommentare zu hinterlassen auf Englisch.