Queens University

Queens University. Studieren in Kanada.

Universität der Königin-Details

Einschreiben an der Queens University

Überblick


Queens University schieben die Grenzen dessen, was erreicht werden kann und Ideen zu entwickeln, die einen Unterschied in der Welt machen kann.

Für mehr als 170 Jahre, unsere Gemeinschaft hat sich mehr als eine Ansammlung von hellen Köpfen - Königin hat die Menschen mit einem anspruchsvollen Geist angezogen. Wir stellen uns vor, was die Zukunft sein kann, und arbeiten zusammen, um es zu verwirklichen.

Königin ist in der Stadt Kingston gelegen, Ontario, Kanada, Auf halbem Weg zwischen Montreal und Toronto, zwei der größten Städte Kanada. Kingston liegt am Ufer des Lake Ontario gelegen, nahe dem Eingang zu dem St. Lawrence Seaway, Thousand Islands und der Rideau-Kanal.

Der beste Weg, um Königin zu wissen ist, durch zu Besuch kommt. Entdecken Sie unsere historische Gebäude, Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen, und einige Zeit in unserem aufstrebenden Museen verbringen, Archiv, und Galerien.

Queens University ist eine Gemeinschaft, 170+ Jahre Tradition, akademische Spitzenleistung, Forschung, und schöne Uferpromenade Campus Kalksteingebäuden und modernen Einrichtungen gemacht. Aber mehr als alles Königin ist es, Menschen.

Wir sind Forscher, Wissenschaftler, Künstler, Professoren und Studenten mit einem ehrgeizigen Geist, die Ideen entwickeln wollen, die einen Unterschied in der Welt machen kann. Leute, die zusammen vorstellen, was die Zukunft sein könnte und arbeiten zusammen, um es zu verwirklichen.

Königin ist einer von Kanadas älteste Grad-Gewährung Institutionen, und hat kanadische Hochschulbildung beeinflusst seit 1841 als es von Royal Charter von Königin Victoria gegründet.

Das Hotel liegt in Kingston, Ontario, Kanada, es ist eine mittelgroße Universität mit mehreren Fakultäten, Hochschulen und Fachhochschulen, sowie die Bader Internationale Studienzentrum in Herstmonceux entfernt, East Sussex, Großbritannien.

Königin Salden Exzellenz in Erststudium mit etablierten und innovativen Graduate-Programme, alle in einem dynamischen Lernumgebung.

Königin ist ein Full-Spektrum, forschungsintensive Universität, die Spitzenforschung in einer Vielzahl von Bereichen führt, einschließlich:

  • Computational Science und Engineering
  • Globalisierung Studien
  • Psychische Gesundheit
  • Grundlagen- und klinischen biomedizinischen Wissenschaften
  • eine gesunde Umwelt und nachhaltige Energiesysteme
  • soziale Fragen wie Überwachung, Armut und Mobbing

Der Campus verfügt über ein voll integriertes Netzwerk von sechs Bibliotheken und beherbergt mehrere herausragende Museen und Kunsteinrichtungen, einschließlich der Agnes Etherington Art Centre und The Isabel Bader Center for the Performing Arts.

Ein Gemeinschafts Campus Umwelt

  • 95% der Studierenden kommt von außerhalb von Kingston
  • 85% von Studenten leben in einem 15-minütigen Spaziergang zum Campus
  • mehr als 90% im ersten Jahr leben Studenten in der Residenz (Residenz ist guaranteedfor ersten Jahre; zwei neue Residenzen Fall öffnen 2015!)
  • Königin beherbergt Studenten aus mehr als 109 verschiedene Länder
  • International / Visa-Studenten machen etwa 8.3% der Vollzeit-Student Bevölkerung.

Schulen / Hochschulen / Abteilungen / Kurse / Fakultäten


Fakultät für Kunst und Wissenschaft

In der Fakultät für Kunst und Wissenschaft, außergewöhnliche Studenten lernen, kritisch zu analysieren und denken, Kommunikation und Diskussion, unabhängig interpretieren und beurteilen – Fähigkeiten, die nach dem von Postgraduierten-Programmen gesucht, Berufsschulen, und Arbeitgeber!

  • Kunstgeschichte und Naturschutz
  • Biologie
  • Chemie
  • Classics
  • Rechnen
  • Dan School of Drama und Musik
  • Wirtschaft
  • englische Sprache und Literatur
  • Umweltstudien
  • Film und Medien
  • Kunst (Visuelle Kunst)
  • Französisch Studies
  • Gender Studies
  • Geographie und Planung
  • Geologische Wissenschaften und Ingenieurgeologie
  • Global Development Studies
  • Geschichte
  • Industrielle Beziehungen
  • Kinesiologie und Gesundheit Studien
  • Sprachen, Literaturen und Kulturen
  • Life Sciences und Biochemie: Biowissenschaften | Biochemie
  • Mathematik und Statistik
  • Philosophie
  • Physik, Technische Physik und Astronomie
  • politische Studien
  • Psychologie
  • Religion
  • Soziologie

Fakultät für Bildungswissenschaften

Die Faculty of Education entwickelt progressive, ethisch, kompetent, Besuch und Führung in der Bildung durch Unterricht, Forschung, und professionelle Zusammenarbeit.

Fakultät für Ingenieurwissenschaften und angewandte Wissenschaft

Königin Ingenieure sind stolz auf eine lange Tradition des Erfolgs, sowohl akademisch als auch in außerschulischen Aktivitäten, dass haben einen Einfluss auf die Welt um sie herum. In einer Atmosphäre der Zusammenarbeit, Wettbewerb nicht, Dieser Doppelfokus hat dazu beigetragen, Königin der Fakultät für Technik und angewandte Wissenschaft international führend im Bereich der Ingenieurausbildung machen. Alle Eingabe-Studenten nehmen ein gemeinsames erstes Jahr, die setzt sie das gesamte Spektrum der Ingenieurwissenschaften.

  • Chemieingenieurwesen
  • Tiefbau
  • Elektro-und Informationstechnik
  • Mechanische und Werkstofftechnik
  • Bergbau

Fakultät für Gesundheitswissenschaften

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften (umfassend die Schulen of Medicine, Pflege, und Rehabilitationstherapie) zeichnet sich durch Ausbildung alle seine Mandate für, Gesundheitsvorsorge, und Forschungs. Starke Zusammenarbeit zwischen Schulen, Fakultäten, und unsere Institutionen ist das Markenzeichen der Königin akademischen Gesundheitswissenschaften Zentrum Partnerschaft.

  • Allergie und Immunologie
  • Anästhesiologie und perioperative Medizin
  • Biomedical and Molecular Sciences
  • Cancer Research Institute
  • Herz-, Kreislauf- und Atmungs (CCR) Programm
  • Herzchirugie
  • Kardiologie
  • Critical Care Medicine Programm
  • Diagnostische Radiologie
  • Notfallmedizin
  • Endokrinologie und Stoffwechsel
  • Familienmedizin
  • Gastroenterology
  • Allgemeine Innere Medizin
  • Generelle Operation
  • Geriatrie
  • Gesundheitswissenschaften
  • Hämatologie, Onkologie, Palliativpflege, und Bioethik
  • Infektionskrankheiten
  • Life Sciences-Programm
  • Medicine
  • Medicine
  • Nephrology
  • Neurologie
  • Neuroscience Graduate Program
  • Neuroscience Studies, Zentrum für
  • Neurosurgery
  • Pflege
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Beschäftigungstherapie
  • Onkologie
  • Ophthalmology
  • Orthopädische Chirurgie
  • Otolaryngology
  • Palliative Care Medicine Programm
  • Pathologie und Molekulare Medizin
  • Pädiatrie
  • Physikalische Medizin und Rehabilitation
  • Physiotherapie-Klinik
  • Physiotherapie
  • Plastik
  • Psychiatry
  • Public Health Sciences (ehemals Community Health und Epidemiologie)
  • Regional Geriatric Programm
  • Rehabilitationstherapie
  • Respiratory and Critical Care Medicine
  • Rheumatologie
  • Chirurgie
  • chirurgische Onkologie
  • Brustchirurgie
  • Urology
  • Gefäßchirurgie

Rechtswissenschaftliche Fakultät

Mit einer stolzen Tradition der Gemeinschaft, Kollegialität, und Service, Königin Fakultät für Rechte entwickelt herausragende Juristen mit einer globalen Perspektive und fördert das Verständnis und die Entwicklung des Gesetzes durch gewidmet, innovative Lehre und Wissenschaft.

Smith School of Business

Die Smith School of Business an der Universität der Königin, eine der führenden Business Schools weltweit, hat seine internationale Anerkennung durch seine hervorragende Dozenten und innovative Ansätze für die kaufmännische Ausbildung verdient. Die Schule entwickelt herausragende Führungskräfte mit einer globalen Perspektive und schafft neues Wissen, das Unternehmen und die Gesellschaft Fortschritte.

 

School of Graduate Studies

Die School of Graduate Studies Angebote 120 Diplom-Studiengänge innerhalb 50+ Abteilungen und Zentren der Forschung zu berücksichtigen. Durch Queens University School of Graduate Studies, Studenten setzen ihre Ideen in Bewegung und die Auswirkungen auf der Welt schaffen.

School of Policy Studies

Die School of Policy Studies ist ein führendes Zentrum für Weiterbildung, Forschung, Diskussion und Interaktion mit der nicht-akademischen Welt in den Bereichen der öffentlichen Politik und Verwaltung.

Geschichte


Königin war ein Ergebnis der Auswuchs von Bildungsinitiativen geplant von Presbyterianer in den 1830er Jahren. Ein Entwurf des Plans für die Universität wurde auf einer Synode Treffen in Kingston präsentiert in 1839, mit einer modifizierten Rechnung durch das 13. Parlament von Upper Canada während einer Sitzung eingeführt 1840. Auf 16 Oktober 1841, eine königliche Urkunde wurde durch Queen Victoria ausgestellt. Königin resultierte aus jahrelangen Bemühungen von Presbyterianer von Upper Canada, um eine Hochschule für die Ausbildung der Minister in der wachsenden Kolonie gefunden und die Jugend in verschiedenen Zweigen der Wissenschaft und Literatur instruieren. Sie modelliert die Universität nach der University of Edinburgh und der University of Glasgow. Der Unterricht begann auf 7 März 1842, in einem kleinen Holzwerkhaus am Rande der Stadt mit zwei Lehrern und 15 Studenten.

Das College zog mehrmals während der ersten 11 Jahre, bevor in seiner jetzigen Lage Einschwingzeit. Vor der kanadischen Konföderation, das College wurde finanziell von der Presbyterianischen Kirche in Schottland unterstützt, die kanadische Regierung und private Bürger. Ruine nach Bundes stand die Hochschule, wenn die Bundesregierung ihre Finanzierung zurückzog und die Commercial Bank des Midland Bezirk kollabiert, eine Katastrophe, die Königin zwei Drittel seiner Begabung kosten. Das College wurde nach Haupt William Snodgrass gerettet und andere Beamte erstellt eine Spendenaktion in Kanada.

Das Risiko eines finanziellen Ruins weiterhin die Verwaltung bis zum letzten Jahrzehnte des Jahrhunderts kümmern. Sie aktiv verlassen Kingston angesehen und so spät wie den 1880er Jahren mit der University of Toronto verschmelzenden. Mit den zusätzlichen Mitteln aus der Königin ersten großen Gönner vermachte, Robert Sutherland, das College abgewendet finanzielles Scheitern und behielt seine Unabhängigkeit. Königin wurde Universitätsstatus gegeben auf 17 Kann 1881. Im 1883, Frauen Medical College wurde bei der Königin mit einer Klasse von drei gegründet. theologische Halle, abgeschlossen in 1880, Ursprünglich diente als Königin Hauptgebäude während des Ende des 19. Jahrhunderts.

Im 1912, Königin getrennt von der Presbyterianischen Kirche von Schottland und änderte ihren Namen in der Queens University in Kingston. Königin Theologischen Hochschule blieb in der Kontrolle der Presbyterianischen Kirche in Kanada, bis 1925, wenn es tritt die United Church of Canada, wo es bis heute. Die Universität stand vor einer weiteren Finanzkrise im Ersten Weltkrieg, von einem starken Rückgang der Einschreibung aufgrund der militärischen Rekrutierung von Studenten, Mitarbeiter, und Fakultät. EIN $1,000,000 Spendenaktion und das in armistice 1918 rettete die Universität. Ca 1,500 Studenten im Krieg teilgenommen und 187 ist gestorben. Monate vor Kanada trat dem Zweiten Weltkrieg, US-Präsident Franklin D. Roosevelt, zu Königin kam einen Ehrentitel zu akzeptieren und, in einer Sendung der ganzen Welt gehört, die amerikanische Politik der gegenseitigen Allianz geäußert und Freundschaft mit Kanada. Während des Zweiten Weltkriegs, 2,917 Absolventen der Königin in den Streitkräften, Leiden 164 Todesfälle. Der Gedenkraum in Memorial Hall des John Deutsch University Center listet jene Studenten, die Königin, die während der Weltkriege gestorben.

Königin wuchs schnell nach dem Krieg, angetrieben durch die expandierenden Nachkriegswirtschaft und der demografischen Boom, der in den 1960er Jahren ihren Höhepunkt erreicht. Von 1951 zu 1961, Einschreibung erhöhte sich von knapp über 2,000 Studenten auf mehr als 3,000. Die Universität begann ein Bauprogramm, Bau von fünf Studentenwohnheimen in weniger als zehn Jahren.

Nach der Reorganisation der juristischen Ausbildung in Ontario in der Mitte der 1950er Jahre, Königin Fakultät für Recht eröffnet 1957 in der neu John A gebaut. Macdonald Halle. Weitere Bauprojekte bei der Königin in den 1950er Jahren war der Bau von Richardson Hall-Königin Verwaltungsbüros Haus, und Dunning Halle. Bis zum Ende der 1960er Jahre, wie viele andere Universitäten in Kanada, Königin verdreifacht seine Einschreibung und stark erweitert seine Fakultät, Mitarbeiter, und Einrichtungen, als Folge des Babybooms und großzügige Unterstützung aus dem öffentlichen Sektor. Bis Mitte der 1970er Jahre, die Zahl der Vollzeit-Studenten erreicht hatte 10,000. Zu den neuen Einrichtungen waren drei weitere Wohnungen und Gebäuden für die Departemente Mathematik, Physik, Biologie und Psychologie, Sozialwissenschaften und Geisteswissenschaften.

Während dieser Zeit Musikschulen, Öffentliche Verwaltung (jetzt Teil der Policy Studies), Rehabilitationstherapie, und Stadt- und Regionalplanung wurden bei der Königin gegründet. Die Einrichtung der Fakultät für Bildungswissenschaften in 1968 auf dem Land etwa einen Kilometer westlich von der Universität eingeweiht die West Campus der Universität.

Königin feierte sein sesquicentennial Jubiläum 1991, und wurde besucht von Charles, Prinz von Wales, und seine damalige Frau, Diana, die Gelegenheit markieren. Der Prinz von Wales präsentiert eine Replik der 1841 Royal Charter gewährt von Queen Victoria, die die Universität gegründet hatte,; die Replik ist in dem John Deutsch University Center angezeigt. Der erste weibliche Kanzler der Universität der Königin, Agnes Richardson Benidickson, wurde installiert 23 Oktober 1980. Im 1993, Königin erhielt Herstmonceux Schloss als Spende von Alumnus Alfred Bader. Das Schloss ist von der Universität als Bader Internationalen Studienzentrum verwendet.

Im 2001 der Senat Educational Eigenkapitalausschuss (SEEC) die Erfahrungen der sichtbaren Minderheit und Aborigine-Dozenten an der Königin nach einem schwarzen weiblichen Professor studierte links, behauptet, dass sie Rassismus erlebt hatte. Im Anschluss an diese Umfrage in Auftrag gegeben SEEC eine Studie, die, dass viele fanden eine ‚Kultur von Weißsein wahrgenommen’ an der Hochschule. Der Bericht kommt zum Schluss, dass „weiße Privilegien und Macht setzt sich in der Eurocentriccurricula reflektiert werden, traditionelle pädagogische Konzepte, Verleih, Praktiken Förderung und Amtszeit, und Chancen für die Forschung“an der Queens. Die Antwort der Universität des Berichts ist das Thema der anhaltenden Debatte. Die Verwaltung durchgeführten Maßnahmen zur Förderung der Vielfalt in Anfang 2006, wie beispielsweise die Position des Diversity-Beraters und die Einstellung von “Dialog Monitore” zu erleichtern Diskussionen über soziale Gerechtigkeit.

Im Mai 2010, Queens University schloss sich der Matariki Network of Universities, eine internationale Gruppe von Universitäten geschaffen in 2010, das sich auf enge Verbindungen zwischen Forschung und Lehre Bachelor.


Möchtest du Queens University diskutieren ? Irgendeine Frage, Kommentare oder Bewertungen


Universität der Königin auf der Karte


Foto


Fotos: Queens University offiziellen Facebook

Video





Teilen Sie diese nützliche Informationen mit deinen Freunden

Queens University Bewertungen

Registriert der Universität der Königin zu diskutieren.
BITTE BEACHTEN SIE: EducationBro Magazin bietet Ihnen die Möglichkeit Informationen über Universitäten zu lesen an 96 Sprachen, aber wir bitten Sie andere Mitglieder zu respektieren und Kommentare zu hinterlassen auf Englisch.