Universität München

Universität München. Studieren in Deutschland. Hochschulbildung in Europa.

Universität München Details

Einschreiben an der Universität München

Überblick


Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine öffentliche Universität Forschung in München, Deutschland.

Die Universität München zählt Deutschland zu den ältesten Universitäten. Ursprünglich in Ingolstadt gegründet 1472 von Herzog Ludwig IX von Bayern-Landshut, die Universität wurde eingezogen 1800 Landshut von König Maximilian I. von Bayern, als Ingolstadt von der Französisch bedroht, bevor in München zu seiner heutigen Standort verlagert werden in 1826 von König Ludwig I. von Bayern. Im 1802, die Universität wurde offiziell benannt Ludwig-Maximilians-Universität von König Maximilian I. von Bayern in seinem als auch die Ehre der Universitäts ursprünglichen Gründer.

Die Universität München hat, besonders seit dem 19. Jahrhundert, als eine der in Deutschland sowie einer von Europas angesehensten Universitäten angesehen; mit 34 Nobelpreisträger mit der Universität verbunden, es zählt nach der Anzahl der Nobelpreisträger 13. weltweit. Unter diesen waren Wilhelm Röntgen, Max-Planck-, Werner Heisen, Otto Hahn und Thomas Mann. Papst Benedikt XVIwas auch ein Student und Professor an der Universität. Die LMU hat vor kurzem den Titel verliehen worden “Elite-Universität” unter den deutschen Universitäten Exzellenzinitiative.

LMU ist derzeit der zweitgrößte Universität in Deutschland in Bezug auf die Studierenden; im Wintersemester 2013/2014, Die Universität hatte insgesamt 50,542 immatrikulierte Studenten. Von diesen, 8,719 Studenten im ersten Jahr waren während internationale Studenten betrug 7,403 oder fast 15% der Studierenden. Wie für Betriebsbudget, die Universität Aufzeichnungen in 2013 insgesamt 571.3 Millionen Euro in die Finanzierung ohne die Universitätsklinik; mit der Universitätsklinik, die Universität hat eine Gesamtförderung auf etwa in Höhe 1.5 Milliarden Euro.

Erhalten Sie eine Vorstellung davon, wer wir sind – die Universität im Herzen von München. Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Europa, mit einem mehr als 500 Jahre lange Tradition. Die Universität ist nach den höchsten internationalen Standards der Exzellenz in Forschung und Lehre verpflichtet.

Als eine der führenden Forschungsuniversitäten Europas, LMU blickt auf 500 Jahre Tradition und uns auf die Herausforderungen und Verantwortlichkeiten voraus. Seine Exzellenz in Lehre und Forschung umfasst eine breite Vielfalt von Feldern-aus den Geistes- und Kulturwissenschaften durch Gesetz, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bis zur Medizin und Naturwissenschaften. Eine intensive interdisziplinäre Ansatz fördert die Innovation so entscheidend für unsere globale Zukunft.

LMU fakultäts ob sie frühe Karriere Professoren oder international renommierten Preisträger-bilden die Grundlage des Universitäts aufstrebenden Rekord in der Forschung. Ihr Know-how, Hingabe, und Kreativität untermauern den Erfolg der Universität in Deutschland weiten Exzellenzinitiative, ein Wettbewerb, bei dem LMU die größte Menge an Zuschüssen zu einer einzigen Institution verliehen gewonnen hat. Diese Mittel werden verwendet, um unsere gemeinsamen Streben nach Wissen zu verbessern, ein sich ständig weiterentwickelnden Prozess.

LMU ist die Heimat von Studenten aus allen Teilen von Deutschland und mehr als 130 Länder rund um den Globus. Sie profitieren von der Universität einzigartig breiten Palette von Studienprogrammen und seinem starken Fokus auf Forschung. Auf allen Stufen der akademischen Ausbildung betonen wir die Verbindungen zwischen Forschung und Kursinhalte. Unsere Schüler sehen ihre Studien als Sprungbrett für eine erfolgreiche Karriere, nicht zuletzt, weil München ist eines der wichtigsten Zentren in Deutschland für Technik und Medien.

Akademische Vielfalt gedeiht in einem Umfeld, das neben einem kritischen Bewusstsein für Werte und Geschichte sozialen Fähigkeiten umfasst. Dazu gehört auch die Münchner Vermächtnis der Weißen Rose, der Schüler-basierte Widerstandsgruppe, die den Nazismus gegen.

Wenn Sie kommen, um die LMU, Sie sind eine Gemeinschaft zu machen das Beste aus ihren Talenten gewidmet Beitritt, Neugierde, und Chancen. Ich bin sowohl geehrt und gedemütigt Teil dieser Gemeinschaft zu sein.

Prof. DR. Bernd Huber
Präsident, Ludwig-Maximilians-Universität München

Schulen / Hochschulen / Abteilungen / Kurse / Fakultäten


  • Katholisch-Theologische Fakultät
  • Evangelisch-Theologische Fakultät
  • Rechtswissenschaftliche Fakultät
  • Fakultät für Betriebswirtschaft
  • Fakultät der Ökönomie
  • Medizinische Fakultät
  • Veterinärmedizinische Fakultät
  • Fakultät für Geschichte und Kunst
  • Fakultät für Philosophie, Philosophie der Wissenschaft und Studium der Religion
  • Fakultät für Psychologie und Erziehungswissenschaften
  • Fakultät für das Studium der Kultur
  • Fakultät für Sprachen und Literaturen
  • Fakultät für Sozialwissenschaften
  • Fakultät für Mathematik, Informatik und Statistik
  • Fakultät für Physik
  • Fakultät für Chemie und Pharmazie
  • Fakultät für Biologie
  • Fakultät für Geowissenschaften und Umweltwissenschaften

Geschichte


Die Universität wurde mit Zustimmung des Papstes gegründet 1472 wie die Universität Ingolstadt (Fundament rechts von Louis IX der Reiche), mit Fakultäten der Philosophie, Medizin, Jurisprudenz und Theologie. Sein erster Rektor war Christopher Mendel von Steinfels, der spätere Bischof von Chiemsee.

In der Zeit des deutschen Humanismus, der Wissenschaftler enthalten Universitäts Namen wie Conrad Celtis und Petrus Apianus. Der Theologe Johann Eck lehrte auch an der Universität. Von 1549 zu 1773, Die Universität wurde von den Jesuiten beeinflusst und wurde zu einem der Zentren der Gegenreformation. Der Jesuit Petrus Canisius diente als Rektor der Universität.

Am Ende des 18. Jahrhunderts, Die Universität wurde von der Aufklärung geprägt, die zu einer stärkeren Betonung der Naturwissenschaft.

Im 1800, die Kurfürsten Maximilianv IV Joseph (die später Maximilian I, König von Bayern) bewegt die Universität nach Landshut, aufgrund Französisch Aggression, die Ingolstadt während der Napoleonischen Kriege bedroht. Im 1802, Die Universität wurde mit der Ludwig-Maximilians-Universität zu Ehren der beiden Gründer umbenannt, Louis IX, Herzog von Bayern und Maximilian I., Kurfürst von Bayern. Der Minister für Bildung, Maximilian von Montgelas, eine Reihe von Reformen eingeleitet, die die eher konservative und Jesuiten beeinflussten Universität zu modernisieren gesucht. Im 1826, es wurde nach München, die Hauptstadt des Königreichs Bayern. Die Universität wurde in der Alten Akademie gelegen, bis ein neues Gebäude in der Ludwigstraße fertig gestellt wurde. Die Einheimischen waren etwas kritisch über die Höhe der protestantischen Professoren Maximilian und später Ludwig I. nach München eingeladen. Sie wurden genannt die “Nordlichter” (Nordlichter) und vor allem Arzt Johann Nepomuk von Ringseis war ziemlich wütend über sie.

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, die Universität stieg auf große Bedeutung in der europäischen Wissenschaftsgemeinschaft, zieht viele der führenden Wissenschaftler der Welt. Es war auch eine Zeit der großen Expansion. Von 1903, Frauen wurden an bayerischen Hochschulen zu studieren erlaubt, und von 1918, der weibliche Anteil der Studierenden an der LMU erreicht hatte 18%. Im 1918, Adele Hartmann war die erste Frau in Deutschland theHabilitation zu verdienen (höhere Promotion), an der LMU.

Während der Weimarer Republik, die Universität weiterhin einer der weltweit führenden Universitäten sein, mit Professoren wie Wilhelm Röntgen,Wilhelm Wien, Richard Willstätter, Arnold Sommerfeld und Ferdinand Sauerbruch.

Die Universität hat sich weiter während des Kalten Krieges und in der Zeit nach der Wiedervereinigung Ära einer der führenden Universitäten der Bundesrepublik Deutschland sein. In den späten 1960er Jahren, Die Universität war die Szene der Proteste von radikalen Studenten.

Heute ist die Universität München gehört 24 Sonderforschungsbereiche gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und ist Gastuniversität von 13 von ihnen. Es beherbergt auch 12 DFG-Graduiertenkolleg und drei internationale Promotionsprogramme im Rahmen des Elitenetzwerkes Bayern. Es zieht eine zusätzliche 120 Millionen Euro pro Jahr in Drittmittel und ist in nationalen und internationalen Förderinitiativen intensiv beteiligt.

LMU München hat ein breites Spektrum an Studiengängen, mit 150 Themen in zahlreichen Kombinationen. 15% des 45,000 Studenten, die die Universität besuchen kommen aus dem Ausland.

Im 2005, In Deutschland Land und Bund ins Leben gerufen, die deutschen Hochschulen Exzellenzinitiative, ein Wettbewerb unter seinen Universitäten. Mit insgesamt 1.9 Milliarden Euro, 75 Prozent davon stammen aus dem Bundesstaat, seine Architekten streben strategisch Spitzenforschung andscholarship zu fördern. Das Geld wird auf mehr gegeben als 30 Forschungsuniversitäten in Deutschland.

Die Initiative wird finanzieren drei projektorientierte Bereiche: Graduiertenschulen, die nächste Generation von Wissenschaftlern zu fördern, Exzellenzcluster der Spitzenforschung zu fördern und “Zukunftskonzepte” für den projektbezogenen Ausbau der akademischen Exzellenz an Universitäten als Ganzes. Um diesen dritten Bereich zu qualifizieren, eine Universität hatte mindestens ein international anerkannten akademisches Kompetenzzentrum und eine neue Graduiertenschule haben.

Nach der ersten Runde der Auswahl, LMU München wurde Anträge für alle drei Förderlinien eingeladen: Es trat in den Wettbewerb mit Vorschlägen für zwei Graduiertenschulen und vier Exzellenzcluster.

Am Freitag 13 Oktober 2006, ein Panel blau-Band angekündigt, die Ergebnisse der Deutschland weiten Exzellenzinitiative für Top-Universität Forschung und Bildung zu fördern. das Panel, bestehend aus der Deutschen Forschungsgemeinschaft und den Wissenschaftsrat, hat entschieden, dass die LMU Finanzierung für alle drei Bereiche der Initiative abgedeckt erhalten: eine Graduiertenschule, drei “Exzellenzcluster” und allgemeine Mittel für die Universität “Zukunftskonzept”.


Möchtest du diskutieren Universität München ? Irgendeine Frage, Kommentare oder Bewertungen


Universität München auf der Karte


Foto


Fotos: Universität München offiziellen Facebook

Video





Teilen Sie diese nützliche Informationen mit deinen Freunden

Universität München Bewertungen

Registriert der Universität München zu diskutieren.
BITTE BEACHTEN SIE: EducationBro Magazin bietet Ihnen die Möglichkeit Informationen über Universitäten zu lesen an 96 Sprachen, aber wir bitten Sie andere Mitglieder zu respektieren und Kommentare zu hinterlassen auf Englisch.