Moskauer Staatsuniversität

Moskauer Staatsuniversität. Studieren in Russland

Moscow State University-Details

Einschreiben an der Staatlichen Universität Moskau

Überblick


Moscow State University ist die älteste Bildungseinrichtung von Russland. Es wurde am 12. Januar gegründet 1755 Saint Tatjanas Tag am Erlass von Kaiserin Elizaveta Petrowna auf Initiative des großen russischen Wissenschaftler Michail Wassiljewitsch Lomonossow nach dem es benannt ist. Der Tag der Gründung (Jan 12) ist als der Student Day in Russland gefeiert.

Das Jahr 2005 mit den Feierlichkeiten markiert und mehr als 900 Sonderveranstaltungen der gewidmet 250 Jahrestag der MGU. Eine neue Universitätsbibliothek, eine neue Fakultät für Medizin und einer modernen Universitätsklinik dieses besondere Ereignis zu markieren.

Moscow State University hat eine langjährige Tradition der akademischen Exzellenz. An dieser ältesten und bekanntesten russischen Universität für Wissenschaft und Bildung Schulen von internationalem Ruf gebildet worden sind. Unter den Absolventen und Professoren gibt es Nobelpreisträger und Wissenschaftler weltweit bekannt. Moscow State University umfasst eine Reihe von wissenschaftlichen Forschungsinstituten spezialisiert in den wichtigsten Bereichen der modernen Wissenschaft wie Mechanik, Kernphysik, Astronomie, Laser, Molekularbiologie, Bioorganische Chemie, Anthropologie, Materialwissenschaften, Ökologie, Humanitäre Wissenschaften, und andere.

Die Gesamtzahl der Studenten eingeschrieben (einschließlich Postgraduierte und Teilzeit-Studenten) ist 40 000. Das Personal umfasst mehr als 8 500 Professoren, assoziierten Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter. Derzeit ist die Zahl der ausländischen Studierenden und Graduierten ist 5000 von 80 Länder.
Moscow State University hat Vereinbarungen mit den führenden internationalen Organisationen (z.B., UNESCO, Die Weltbank), ist Mitglied zahlreicher internationaler Verbände, und unterzeichnet über 300 Vereinbarungen mit Universitäten aller Kontinente. Die Lomonossow-Universität ist das Zentrum der Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen auf dem Gebiet der ehemaligen UdSSR.

Viele hervorragende Wissenschaftler, Öffentlichkeit und Staatsoberhäupter der Welt haben Honorarprofessoren und Ärzte der Universität gewählt worden. Unter ihnen sind J. Goethe, der geliebte deutsche Denker und Romancier, der erste Premierminister Indiens Jawaharlal Nehru, Margaret Thatcher, Zuguterletzt, Bill Clinton.

Viele aktuelle und frühere politische Führer, wie M. Gorbatchev sind Absolventen der Staatlichen Universität Moskau und die Ambitionen der Universität Untertan die besten Unterricht zu den besten Leuten zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, in Moscow State univerity Russisch lernen.

Wenn Sie möchten, bei MGU einschreiben, Bitte besuchen Sie unsere ausführliche Informationsseite für Studieninteressierte. Das Jahresbudget von MGU beläuft sich auf rund 2 Mrd. Rubel (über USD 350 Million).

Schulen / Hochschulen / Abteilungen / Kurse / Fakultäten


  • Fakultät für Mechanik und Mathematik
  • Fakultät für Numerische Mathematik und Kybernetik
  • Fakultät für Physik
  • Fakultät für Chemie
  • Fakultät für Werkstoffwissenschaft
  • Fakultät für Biologie
  • Fakultät für Ingenieurbiologie und Bioinformatik
  • Fakultät für Bodenkunde
  • Fakultät für Geologie
  • Fakultät für Geographie
  • Fakultät für Grundlagenmedizin
  • Fakultät für Grund physikalischen und chemischen Technik
  • Fakultät für Geschichte
  • Fakultät für Philologie
  • Fakultät für Philosophie
  • Fakultät der Ökönomie
  • Rechtswissenschaftliche Fakultät
  • Fakultät für Journalistik
  • Fakultät für Psychologie
  • Das Institut für Asien- und Afrikawissenschaften
  • Fakultät für Soziologie
  • Fakultät für Fremdsprachen und Area Studies
  • Fakultät für öffentliche Verwaltung
  • Fakultät für Weltpolitik
  • Fakultät für bildende und darstellende Kunst
  • Fakultät für globale Prozesse
  • Fakultät für Bildungswissenschaften
  • Fakultät für Politikwissenschaft
  • School of Business Administration
  • Moskau School of Economics
  • Institut für Übersetzen und Dolmetschen
  • Graduate School of Public Administration
  • School of State Audit
  • Graduate School of Management and Innovation
  • Graduate School of Innovative Geschäfts
  • School of Contemporary Sozialwissenschaften
  • School of Television
  • Hochschule für Politik in Kultur und Verwaltung im Bereich der Geisteswissenschaften
  • Fakultät für Militärausbildung
  • Fakultät für Biotechnologie

Geschichte


Ivan Schuwalow und Michail Lomonossow förderte die Idee einer Universität, und russischen Zarin Elizabethdecreed seiner Gründung im Januar 25 1755. Die ersten Vorlesungen fand am April 26. Russen feiern noch Januar 25 als Studenten‘ Tag.

Sankt Petersburg State University und der Staatlichen Universität Moskau engagieren sich in freundschaftliche Rivalität über den Titel der russischen älteste Universität. Während der Staatlichen Universität Moskau stammt aus 1755, seine St. Petersburg Wettbewerber hat kontinuierlich als betrieben „Universität“ schon seit 1819, und versteht sich als Nachfolger der Universität gegründet im Januar 24, 1724, durch ein Dekret von Peter dem Großen.

Die Universität besetzt ursprünglich die Hauptmedizin-Speicher auf dem Roten Platz aus 1755 nach 1787;Katharina die Große übertragen es auf einem neoklassizistischen Gebäude auf der anderen Seite der Mokhovaya-Straße. Das Hauptgebäude wurde gebaut zwischen 1782 und 1793 in der Neo-Palladio-Stil, entworfen von Matvei Kazakov, und nach dem umgebaut 1812 Brand von Moskau von Domenico Giliardi.

Im 18. Jahrhundert, Die Universität hatte drei Abteilungen: Philosophie, Medizin, und Recht. Eine vorbereitende College wurde mit der Universität angeschlossen, bevor sie abgeschafft wurde 1812. Im 1779 Michail Matwejewitsch Cheraskow gründete ein Internat für Adlige (Edler Board), das wurde zu einem Gymnasium für den russischen Adel in 1830. Die university press, von Nikolai Novikov in den 1780er Jahren laufen, die beliebtesten Zeitung in Imperial Russland veröffentlicht - Moskovskie Wedomosti.

Im 1804, medizinische Ausbildung gliedert sich in klinischen (Therapie), chirurgisch, und Geburtshilfe Fakultäten. In 1884-1897 das Department of Medicine – durch private Spenden unterstützt, Das Rathaus, und die nationale Regierung – eine umfangreiche gebaut, 1.6 Kilometer lang, State-of-the-art medizinischen Campus in Devichye Pole, zwischen dem Gartenring und Neujungfrauenkloster. Es wurde entworfen von Konstantin Bykovsky (ru), mit Universitäts Ärzte wie Nikolay Sklifosovskiy und Fjodor Erismann, die als Berater. Der Campus, und der medizinischen Ausbildung im Allgemeinen, wurden von der Universität getrennt in 1918. Ab 2015 Devichye Pole wird von der unabhängigen I.M betrieben. Sechenov Erste Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität und von verschiedenen anderen staatlichen und privaten Institutionen.

Die Wurzeln der Studentenunruhen erreichen tief in den 1800er Jahren. Im 1905 eine sozialdemokratische Organisation entstand an der Universität und für den Sturz des Zaren und für die Errichtung einer Republik in Russland genannt. Die zaristische Regierung drohte wiederholt die Universität zu schließen. Im 1911, in einem Protest gegen die Einführung von Truppen auf dem Campus und schlechte Behandlung bestimmter Professoren, 130 Wissenschaftler und Professoren ausgeschieden Masse, darunter prominente Persönlichkeiten wie Nikolay Dimitrievich Zelinskiy, Pjotr ​​Nikolajewitsch Lebedew, und Sergei Alekseevich Chaplygin. Tausende von Studenten wurden vertrieben.

Nach der Oktoberrevolution von 1917 die Schule begann Proletariat und Bauernkinder Einlassen. Im 1919 die Universität Studiengebühren abgeschafft, und eine vorbereitende Einrichtung wurde gegründet, um Arbeiterkinder vorbereiten für Aufnahmeprüfungen helfen. Während der Durchführung von Joseph Stalins ersten Fünfjahresplan (1928-1932), Gulag Gefangene gebaut Teile der Universität. Stalin später ironisch verspotten, unterdrücken, und einzusperren die intelligensia.

Nach 1991 neun neue Fakultäten wurden gegründet. Im 1992 Die Universität gewann einen einzigartigen Status: direkt aus dem Staatshaushalt wird finanziert (das Ministerium für Bildung Umgehung), das bietet ein hohes Maß an Unabhängigkeit.

Im September 6, 1997 die Französisch Elektronik-Musiker Jean Michel Jarre, die der Bürgermeister von Moskau hatte speziell eingeladen auszuführen, die gesamte Vorderseite der Universität verwendet als Kulisse für ein Konzert. Die Fassade diente als Riesen-Projektionsleinwand, während Feuerwerk,Laser, und Scheinwerfer wurden alle von verschiedenen Punkten rund um das Gebäude ins Leben gerufen. Die Bühne stand direkt vor dem Gebäude, und das Konzert, betitelt „Der Weg ins 21. Jahrhundert“ in Russland (aber umbenannt „Sauerstoff in Moskau“ für den weltweiten Video / DVD-Veröffentlichung) ein Weltrekordkulisse von zogen 3.5 millionen Menschen.

Schon seit 1953, die meisten der Fähigkeiten wurden auf Sparrow Hills, im Südwesten von Moskau, 5 km vom Stadtzentrum entfernt. Das Hauptgebäude wurde von dem Architekten Lew Wladimirowitsch Rudnev entworfen. In der Nachkriegszeit, Joseph Stalin orderedseven riesige tiered neoklassischen Türme rund um die Stadt gebaut werden. Es wurde mit Gulagor Arbeit gebaut, wie es viele der großen Bauprojekte Stalins in Russland. Das Hotel liegt am Stadtrand von Moskau in der Zeit ihrer Erbauung, die Lage des Hauptgebäudes ist jetzt etwa auf halbem Weg zwischen dem Zentrum von Moskau im Kreml und die derzeitigen Grenzen der Stadt. Die Journalistik nimmt nun den ursprünglichen Standort in der Innenstadt von Moskau der Universität gegenüber der Manege, Schritte vom Kreml und andere Regierungsgebäude. Tatsächlich, häufige Studentenunruhen, einschließlich Straßenproteste, gut Vordatierung 1917 kann ein Grund sein, warum Planer Stalins die Universität über die Moskwa gelegen, so weit weg.

Die MSU Hauptgebäude war das höchste Gebäude der Welt außerhalb von New York City in der Zeit ihrer Erbauung, und blieb das höchste Gebäude in Europa bis 1990. Der zentrale Turm ist 240 m groß, 36 Stockwerke hoch, und flankiert von vier riesigen Flügel von Studierenden und Dozenten Unterkünfte. Es wird gesagt, insgesamt enthalten von 33 Kilometer von Gängen und 5,000 Zimmer.

Zur Ausstattung des Gebäudes gehören ein Konzertsaal, ein Theater, ein Museum, Administrative Dienstleisungen, eine Bibliothek, ein Swimmingpool, eine Polizeistation, ein Postbüro, eine Wäscherei, ein Friseur, mehrere Kantinen, Bankfilialen und Geldautomaten, Geschäfte, Cafeterias, ein Luftschutzbunker, etc. Zusammen mit der Universitätsverwaltung, das Museum of Earth Sciences und vier der wichtigsten Fakultäten - Fakultät für Mechanik und Mathematik, die Fakultät für Geologie, die Fakultät für Geographie, und die Fakultät für bildende und darstellende Kunst - befinden sich nun im Hauptgebäude. Der Stern auf der Spitze des Turms ist groß genug, um einen kleinen Raum zu schließen und eine Aussichtsplattform; es wiegt 12 Tonnen. Die Fassaden des Gebäudes sind mit riesigen Uhren verziert, Barometern, Thermometer, Statuen, geschnitzt Garben, und sowjetischen Berge. Er steht vor einer Terrasse mit Statuen von männlichen und weiblichen Studenten optimistisch und zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Während die Sparrow Hills waren am Rande der Stadt in der Zeit der Bau des Hauptgebäudes, sie sind nun etwa zur Hälfte aus dem Kreml zu der Stadtgrenzen. Mehrere andere Gebäude und Sportanlagen wurden später auf dem Campus hinzugefügt, einschließlich der einzige Baseball-Stadion in Russland. Zur Zeit, ist ein neues Gebäude im Bau für die Sozialwissenschaften Fakultäten, und ein weiterer neuer riesiger Größe wurde gerade für die Bibliothek gebaut, Das ist der zweitgrößte in Russland Volumen (Anzahl Bücher). Die Universität hat auch mehrere Wohnheim Gebäude im Südwesten von Moskau, außerhalb des Campus.

Das historische Gebäude auf Mokhovaya Straße beherbergt heute vor allem die Fakultät für Journalistik, die Fakultät für Psychologie, und das Institut für Asien- und Afrikawissenschaften. Die Universität umfasst eine Reihe von Fakultätsgebäude befindet sich in der Nähe von Manege-Platz im Zentrum von Moskau und eine Reihe von Standorten im Ausland in der Ukraine, Kasachstan, Tadschikistan und Usbekistan.

Die Hauptbibliothek der Universität ist eine der größten in Russland. Aktuelle Schätzungen deuten darauf hin, dass es enthält ca. 9,000,000 Volumen. Die Bibliothek dient im Bereich der 55,000 Leser pro Jahr, mit etwa 5,500,000 Bücher.

Die Universität bietet Kurse auf dem Campus nicht nur in Moskau, sondern auch auf dem Campus in Armenien, Ukraine, Kasachstan, Aserbaidschan und Usbekistan. Dazu gehören die Puschino MSU Campus, Podmoskovny MSU Campus, Chernomorsky MSU Campus und Kasachstan MSU Campus. Die Ulyanovsk Zweig der MSU wurde in Ulyanovsk State University reorganisiert in 1996.


Möchtest du diskutieren Moscow State University ? Irgendeine Frage, Kommentare oder Bewertungen


Moscow State University auf der Karte


Foto


Fotos: Moskauer Staatsuniversität offiziellen Facebook

Video





Teilen Sie diese nützliche Informationen mit deinen Freunden

Moscow State University Bewertungen

Registriert der Moskauer Staatlichen Universität zu diskutieren.
BITTE BEACHTEN SIE: EducationBro Magazin bietet Ihnen die Möglichkeit Informationen über Universitäten zu lesen an 96 Sprachen, aber wir bitten Sie andere Mitglieder zu respektieren und Kommentare zu hinterlassen auf Englisch.