University of Warwick

University of Warwick. Studieren in Großbritannien. Bildung in England.

University of Warwick-Details

Einschreiben an der University of Warwick

Überblick


University of Warwick ist eine weltweit führende Universität mit den höchsten akademischen und Forschungsstandards. Aber University of Warwick lassen nicht die Geschichte Ende gibt.

Das liegt daran, Universität ein Ort der Möglichkeit ist,. University of Warwick ist immer auf der Suche nach neuen Wegen, um die Dinge passieren. Egal, ob Sie ein engagierter Student, ein innovatives Dozent oder ein aufstrebendes Unternehmen, Warwick bietet eine unermüdliche noch unterstützendes Umfeld, in dem Sie ihre Wirkung entfalten können.

Und unsere Studenten, Alumni und Mitarbeiter machen konsequent einen Einfluss – die Art, die Leben verändert, ob Nähe von zu Hause oder auf globaler Ebene.

Es sind die Leistungen unserer Leute, die erklären, warum unsere Ebenen der Spitzenforschung und Wissenschaft anerkannt sind international.

Es ist eine Hauptattraktion für einige der größten Namen in der weltweiten Wirtschaft und Industrie.

Es ist, warum wir sehr in den Listen der großen britischen und Universitäten weltweit gereiht sind.

All dies trägt zu einer fesselnden Geschichte, eine, die wenig mehr ist als 50 Jahre alt. Aber wer sagt, Jugend sollten Sie verändern die Welt zurückhalten?

University of Warwick ist ein Weltklasse-Universität zu sein - Eine mit einem dynamischen, unternehmenden Ansatz zur Lösung globaler Herausforderungen; ein, dass die Schüler zu schaffen, ihren Platz in der Welt ermöglicht; eine, die die Universität von morgen definiert. So, Wie sieht unsere Zukunft aus? Unsere aktuelle Strategie legt die folgenden Ziele:

  • Aktivieren Sie unsere Studenten zum Erfolg
  • Weltklasse-Forschung liefern
  • Sichern Sie unsere globale Position
  • Engage unsere Gemeinden
  • Meister Sozial, Kultur- und Wirtschaftswachstum
  • Sichern Sie unsere Zukunft Nachhaltigkeit.

Werte:

  • Streben nach Exzellenz - Exzellenz ist eine Selbstverständlichkeit. Wir bemühen uns, die Besten zu sein - und auch beim nächsten Mal besser zu machen - über unsere Kern Forschung und Lehre, zusammen mit allem, was unterstützt, was wir tun.
  • Ehrgeiz und Antrieb - unser Erfolg wird durch den Wunsch unserer Mitarbeiter und Studenten angetrieben Konvention herauszufordern, etwas Neues zu schaffen, und spielen eine Rolle für die Zukunft bei der Gestaltung.
  • unternehmungslustig - Wir sind die Zukunft gerichtete, Schnell - bewegend, flexibel und frei denk, schnelle Ideen zu erkunden, neue Möglichkeiten zu nutzen und wohlüberlegte Risiken eingehen.
  • Einen Unterschied machen - Wir versuchen, die Welt zu zeigen, was eine moderne Universität tun können: Bereitstellung eines Dienstes, Probleme und die Bereitstellung der Nachhaltigkeit für die Gemeinschaft und die globale Gesellschaft zu lösen.
  • Gemeinschaft - Unsere lebendige Gemeinschaft fördert und Herausforderungen Ideen, fördert Würde, die Achtung, Gesundheit und Wohlbefinden, Herstellung von Warwick begrüßen.
  • Zugänglich - Wir haben immer in Verbreiterung Teilnahme geglaubt, in offen, freundlich, einfach als gleichwertige Partner und als nicht-hierarchische wie möglich zu arbeiten.
  • Globale Perspektive - Unsere Weltoffenheit und Identität, unser Denken bereichern und unser Streben nach globaler Relevanz und Weltklasse Auswirkungen informieren.
  • Unabhängigkeit - Wir sind autark, keine Angst, den Status quo zu verärgern, akademische Parameter neu zu definieren und unseren Appetit für die Exploration befriedigen, Innovation und Führung.

Schulen / Hochschulen / Abteilungen / Kurse / Fakultäten


Kunstschule

  • Classics und Alte Geschichte
  • Vergleich American Studies
  • Englisch und Vergleichende Literaturwissenschaft
  • Film- und Fernsehwissenschaft
  • Geschichte
  • Kunstgeschichte
  • School of Modern Languages ​​and Cultures
  • School of Theater, Studien Performance und Kulturpolitik

Medizinische Fakultät

  • Warwick Medical School

Fakultät für Naturwissenschaften

  • Chemie
  • Computerwissenschaften
  • Ingenieurwesen
  • Biowissenschaften
  • Mathematik
  • Physik
  • Psychologie
  • Statistiken
  • Systembiologie
  • Warwick Manufacturing Group (WMG)

Fakultät für Sozialwissenschaften

  • Angewandte Sprachwissenschaften
  • Zentrum für Lebenslanges Lernen
  • Wirtschaft
  • Bildung: Center for Education Studies & Zentrum für Berufsbildung
  • Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
  • Recht
  • Philosophie
  • Politik und Internationale Studien
  • Soziologie
  • Warwick Business School

Geschichte


Die Gründung der University of Warwick wurde Genehmigung durch die Regierung gegeben in 1961 und erhielt ihre Royal Charter of Incorporation in 1965.

Die Idee für eine Universität in Coventry wurde kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zur Debatte, aber es war eine mutige und einfallsreiche Partnerschaft der Stadt und der Kreis, den die Universität ins Leben gerufen auf einer 400-Morgen-Website gemeinsam von den beiden Behörden gewährt gebracht. Seit damals, Die Universität hat das ehemalige Coventry College of Education aufgenommen in 1978 und hat seinen Landbesitz durch den Kauf von angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen verlängert.

Die Universität gab zunächst eine kleine Aufnahme von Studenten in 1964 und nahm seine erste 450 Diplomanden im Oktober 1965. Im Oktober 2013, der Student Bevölkerung war über 23,000 von welchem 9,775 Graduierte sind. Etwa ein Drittel des Körpers Student kommt in Übersee aus und über 120 Länder sind auf dem Campus vertreten.

Departments und Forschungszentren

Die Universität hat 29 Fachbereiche und über 50 Forschungszentren und Institute, in vier Fakultäten: Kunst,Medizin, Wissenschaft und Sozialwissenschaften. Die neue Medical School nahm seine erste Studenten auf einem innovativen 4-Jahr im September Postgraduierten-Programm beschleunigt 2000. Im Sommer 2004 Der Erste 64 Studenten der Schule absolviert. Im Oktober 2010 die kombinierte Einnahme der Warwick Medical School war 403, ist eines der größten im Land. Bereits 2007 Die Universität wurde die Vergabe ihrer eigenen medizinischen Grad ermächtigt.

Vision 2015

Im 2007, unter dem Vizekanzlerschaft von Professor Sir Nigel Thrift, Die Universität hat ihre neue Strategie, Vision 2015. Die Aufnahme einer Reihe von Ideen, von der Community Universität selbst erzeugt wird, die Strategie legte eine Reihe ehrgeiziger Ziele in der Forschung aus, Lehren und Lernen, Internationalisierung, UK Interessengruppen und Einkommen.

Miteinander ausgehen, Fortschritte gegen eine Reihe von strategischen Zielen gemacht worden, einschließlich der Einrichtung eines Warwick-Preis für Schreiben, IGGY, Erhöhung des Wertes der Forschungspreise und die Anzahl der hoch an der Universität zitierte Wissenschaftler, die Veröffentlichung der zweiten Warwick Kommission für internationale Finanzreform und die Entwicklung von Kooperationen und Partnerschaften mit ausländischen Universitäten, darunter Boston University, UCLA, Monash und Jawaharlal Nehru University.

Viele Fortschritte gemacht worden und die Universität hat mich bemüht, sein Engagement für seinen Kern Ambitionen zu bekräftigen, während Refokussierung auf, wie sie in dem weiteren finanziellen und politischen Kontext, in Anbetracht der signifikanten Veränderungen erreicht werden. Eine aktualisierte Strategie wurde deshalb im September veröffentlicht 2014.

Forschung Exzellenz

Von seinen Anfängen, die Universität hat sich bemüht, in Lehre und Forschung ausgezeichnet zu sein. Es wird nun seinen Platz als einer der führenden britischen Forschungsuniversitäten gesichert, bestätigt durch die Ergebnisse der Research Assessment Exercises der Regierung 1986, 1989, 1992, 1996, 2001 und 2008.

Wir führten stark in der Forschung Exzellenzrahmenregierung (REF) 2014, in denen stärkten wir unsere Position unter den zehn besten Forschungsuniversitäten in Großbritannien. Finde mehr heraus >>

Warwick hat immer die Ansicht, dass gute Forschung informiert genommen und stärkt die Qualität der Bildung, dass es in der Lage ist, seine Schüler bieten. Die ursprüngliche Konzeption für die akademische Struktur der Universität war nicht allgemeines akademisches Rezept zu verhängen, sondern frühzeitig Termine zu den ersten Professuren zu machen, Auswahl der Kandidaten mit frischen und konstruktiven Ideen, wie Studien in ihren Bereichen soll organisiert und entwickelt wird.

Die Planung von Kursen organisch mit einem deutlichen Schwerpunkt auf interdisziplinäre Zusammenarbeit entwickelt. Business Studies and Engineering – beide auf der Suche fest auf der Herstellung von Kernländer des West Midlands – frühe Entwicklungen waren. Warwick war ein Pionier bei der Suche nach Industrie-akademische Links, ein wesentlicher Bestandteil ihrer Strategie heute so wie es war in der ursprünglichen Vision des ersten Vizekanzlers, Herr J B Butter (Herr Butter) und der Vorsitzende des Beförderungsausschusses für die Universität, Herr Rootes.

Beliebt bei Studenten aus allen Schichten

Die Universität hat immer beliebter geworden mit Studenten (gibt es jetzt neun Anwendungen für jeden verfügbaren Platz) und in 2010 81% die Studenten zu Warwick hat einen A-Ebene-Score beim Eintritt von AAB oder oberhalb zugelassen. Aber es war Strategie eine Marke von Warwick zu fördern und zu erleichtern der Zulassung von den weniger gut advantaged und aus ärmeren Verhältnissen.

Von seinen Anfängen, es hat Anwendungen von reifen Studenten willkommen (die haben oft keine formale Qualifikation, sondern das Potenzial, die für die Hochschulbildung zeigen können). Im 1986, Warwick ins Leben gerufen, was ein sehr erfolgreiches Teilzeit Grad-Programm wurde. Im 1991 die Universität initiiert eine innovative geteilt 2+2 Studiengang mit einer Gruppe von lokalen FE Colleges, die speziell auf Personen mit wenigen, wenn irgendwelche formalen Qualifikationen und die in Situationen von erheblichen sozialen und wirtschaftlichen Nachteil waren oft gerichtet war. Warwick hat sich in der neuen Foundation Degrees beteiligt, die in pilotiert wurden 2001.

unternehmungslustig

Warwick markierte mit einem Wunsch, seine Strategie zu sein, unternehmenden und nach außen weis von der Gründung. Sie suchte mit Relevanz wissenschaftlicher Exzellenz entsprechen, eine Politik, die in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren nicht immer beliebt war das aber eine seiner Markenzeichen geworden ist und vor kurzem der ehemalige Premierminister Blair führte zu sagen, dass “Warwick ist ein Leuchtturm unter den britischen Universitäten für seine Dynamik, Qualität und unternehmerische Eifer” und Präsident Clinton seine letzte große Politik Adresse auf dem Campus im Dezember geben 2000.

Wenn Regierung beschlossen Universitäten auf einer Differenzbasis in den 1980er Jahren zu finanzieren, was zu starken Veränderungen der nach unten gerichteten zentral vorgesehen gewährt, die Universität nutzte die Gelegenheit, nach Wegen zu suchen, in dem sie öffentliche Gelder vermehren könnten mit dem Einkommen seiner eigenen Aktivitäten durch.

Viele dieser Initiativen sind in Abteilungen befinden – so beispielhaft den Punkt über die Kombination von wissenschaftlicher Exzellenz mit Unternehmen – aber sie sind auch drei blühende Post Erfahrung Wohnausbildungszentren (Arden House [gegründet in 1982], Radcliffe Haus [1986] und Scarman Haus [1991]), Einzelhandelsgeschäfte und ein preisgekröntes Urlaub Tagungsgeschäft. Das Geld auf diese Weise erzeugt wird sowohl akademisch als auch physisch ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung der Universität gewesen.

Im 1984, die University of Warwick Science Park wurde auf einem Gelände neben der Universität geöffnet, ein Joint Venture zwischen der Universität und den lokalen Behörden von Coventry City, Warwickshire und West Midlands Unternehmen. Dies hat entwickelt eine der erfolgreichsten Wissenschaftsparks in Großbritannien werden mit den Satelliten in Coventry und Warwick und schaffte Raum in Solihull. Der Park ist heute die Heimat 85 High-Tech-Unternehmen und verwaltet 424,000 Quadratfuß Raum mit einem Umsatz von £ 4,4 Mio..

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Business-Seiten.

Eine Investition in der Region

Die Universität hat durch seine Aktivitäten versucht, eine bedeutende Rolle in der wirtschaftlichen und sozialen Leben der Region zu spielen. Es hat erhebliche Verknüpfungen mit lokalen Unternehmen und Unternehmen durch die Warwick Manufacturing Group (WMG)und Warwick Business School, arbeitet eng mit lokalen Schulen und FE Colleges und hat erhebliche neue Investitionen in dem Coventry Bereich angezogen.

Warwick Arts Centre

Das Warwick Arts Centre, Die erste Phase von denen in gebaut 1974 und wurde noch zweimal in den 1980er Jahren erweitert, ist die Heimat einer Konzerthalle, zwei Theater, ein Filmtheater, ein Musik-Center, die Mead Art Gallery, Konferenzeinrichtungen, Restaurants und eine Buchhandlung. Es zieht an 280,000 Besucher jedes Jahr über 2000 Veranstaltungen und hat einen bedeutenden nationalen und internationalen Ruf.

Es wurde ursprünglich von der beträchtlichen Großzügigkeit des Martin Vertrauens gebaut (Helen Martin war eine lokale Frau, die der Universität der erste bedeutende Wohltäter wurde). Der Trust, die nach ihrem Tod fortgesetzt weiterhin das Arts Center unterstützen, der Bewohner Streichquartett (das Coull Quartet) und hat im Laufe der Jahre bei Warwick auf einen Wert von £ 19m zu heutigen Preisen deutlich zu anderen Kapital und Bildungsprojekten beigetragen.

Warwick Rolle in der Region

Durch seine Aktivitäten, die Universität hat sich bemüht, eine bedeutende Rolle in der wirtschaftlichen und sozialen Leben der Region zu spielen. Es hat erhebliche Verknüpfungen mit lokalen Unternehmen und Unternehmen durch die Warwick Manufacturing Group und Business School, arbeitet eng mit lokalen Schulen und FE Colleges durch das Institut für Bildung, Erhöhung der Beteiligung Initiativen und Warwick Volunteeers, und hat erhebliche neue Investitionen in das Gebiet Coventry half anziehen.

Im 2006, Warwick wurde mit der Birmingham Science City Initiative beteiligt, die darauf abzielt, Weltklasse-Wissenschaft und Technologie in der Stadt an einen Strang ziehen und die Region. Die ersten Entwicklungen für die Initiative umfassten ein Wasserstoff-Energie-Projekt zwischen Warwick und der Universität Birmingham, und das Science TV-Projekt, das ein wissenschaftliches Kommunikationsmedium, das die Wirksamkeit von TV mit der Interaktivität einer Website erstellt.

Weitere Entwicklungen sind Projekte in Energie Futures, Advanced Materials and Translational Medicine. Im Juli 2005 die Universität Gastgeber der Spiele Internationalen Kinder, Bereitstellung von Unterkünften, Unterhaltungs- und Sporteinrichtungen auf über 1300 Konkurrenten aus 50 Städte auf der ganzen Welt. Das International Gateway für Gifted Jugend (IGGY) ins Leben gerufen wurde in 2007 – an der Spitze gezielt 5% von 11-19 Jährigen aus der ganzen Welt.

Führung

Die Universität erster Kanzler war Lord Radcliffe, die bis zu seinem Tod im April im Amt fortgesetzt 1977. Ihm folgte Herr Scarman, die aus dem Amt in den Ruhestand 1989. Warwick dritter Kanzler war Sir Shridath Ramphal, die den Vorsitz über die Universität von 1989 – 2002. Sir Nicholas Scheele, wurde als Warwick vierte Kanzler ernannt 2002 im Amt fortgesetzt wird, bis 2008. Die Universität vorliegende Kanzler, Sir Richard Lambert, nahm die Position im August nach oben 2008. Sir Richard ist der ehemalige Generaldirektor des CBI.

Die Universität Gründung Vizekanzler war Herr J. B. Butter (Herr Butter), die die Universität durch seine prägenden Jahre geführt und zur Verfügung gestellt viel von der Vision für die zukünftige Wachstum der Universität und Erfolg. Seine Leistung war Warwick fest auf der nationalen Bühne zu etablieren, eine grundlegende Strategie und Kultur für die Universität, die heute noch erhält und auf das Gebäude einer Universität zu überwachen, was eine grüne Wiese gesetzt.

Er wurde im September gelungen 1985 von Dr. C. L. Brundin. Als Vizekanzler von 1985 bis 1992, DR. Brundin den Vorsitz über einen Zeitraum von Expansion und Erfolg: Studentenzahlen verdoppelt, Graduierte erhöht durch >250% und Warwick etablierte sich fest in der Spitzengruppe der britischen Forschungsuniversitäten.

Dr. Brundin war es gelungen, 1993 von Professor Sir Brian Follett, ehemals Biologische Sekretär und Vizepräsident der Royal Society. Im 1994, Sir Brian startete die Warwick-Forschungsstipendien, ein £ 10m Schema, vollständig finanziert von der Universität, die brachte eine Kohorte von einigen der hellsten jungen Forscher in Großbritannien Warwick und Ausland. Seine erfolgreiche akademische Führung führte zu den hervorragenden Ergebnissen für die Universität in der Research Assessment Übungen 1996 und 2001.Sir Brian auch den Vorsitz über ein ehrgeiziges Bauprogramm, das in Folge >£ 100 Millionen von neuen Kapitalprojekten während seiner Führung.

Sir Brian zog sich in 2001 und wurde Nachfolger von Professor David VandeLinde, ehemals Dekan der Whiting School of Engineering an der Johns Hopkins University und Vizekanzler an der University of Bath. Seine Zeit als Vizekanzler wurde von einem Schwerpunkt auf dem Aufbau von Verbindungen markiert und Partnerschaften mit der lokalen Gemeinschaft, eine verstärkte internationale Strategie und Begrüßung der HRI Forscher an der Universität als Warwick HRI.

Der Vizekanzler spielte eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung der Regierung, die Menge an Bürokratie von britischen Universitäten konfrontiert zu reduzieren. Professor VandeLinde war es gelungen, 2006 von Professor Sir Nigel Thrift. Ausgebildet an Aberystwyth, wo er mit einem BA Hons in Geographie graduiert 1971 Professor Thrift ging auf seine Promotion in Geographie an der Universität von Bristol zu gewinnen in 1979 und seine DSc von Bristol in 1992 sowie als ein MA gewährt (Oxon) im Januar 2004.

Er ist emeritierter Professor der Universität von Bristol und Gastprofessor an der University of Oxford. Er trat Warwick von der University of Oxford, wo er als Leiter der Abteilung für Lebens- und Umweltwissenschaften gemacht wurde 2003 vor Pro-Vizekanzler für Forschung immer in 2005.

Im Februar 2016, Professor Thrift wurde von Professor Stuart Croft gelungen.

Der Campus

1960s

Der Hauptcampus der Universität ist auf dem Land von Coventry City Council und Warwickshire County Council in den frühen 1960er Jahren gewährt gelegen. Die ersten Gebäude wurden fertig gestellt 1965 (und beherbergen heute Biological Sciences); durch 1970 die Bibliothek, Wissenschaft und Kunst, Gebäude und Rootes Residences hatten auf dem zentralen Campus gebaut.

1970s

In den 1970er Jahren, weiterer wissenschaftlicher und Wohnraum wurde auf dem Campus gebaut, einschließlich der Sozialwissenschaften Gebäude in 1977, Senate House und das Arts Center (1974) und die Studenten’ Union Building (1975). Im 1979, das ehemalige Coventry College of Education fusionierte mit der Universität zu machen, was jetzt auf der Westwood Seite das Institut für Bildung ist.

1980s

Die 1980er Jahre sahen den weiteren Ausbau des Arts Center, der Bau der Jack Martin Wohnheime und der Zweck Post Erfahrung Ausbildungszentrum gebaut, Radcliffe Haus (1986) Oben erwähnt. Im 1989, in Partnerschaft mit Rover und Rolls Royce plc, die Universität erweiterte das neue Advanced Technology Center umfangreiche neue Forschungseinrichtungen zur Verfügung zu stellen.

1990s

In den 1990er Jahren, der integrierte Campus weiter zu entwickeln. Zwischen 1993 und 2000 über £ 100 Millionen von Neubauten errichtet wurden, insbesondere der Bau des Arthur Vick, Claycroft und Lakeside Residences, die International Manufacturing Centre (1994), die Ramphal Gebäude (1996), und die neuen Medical School Gebäude und die damit verbundene Biomedizinische Forschungseinrichtungen großzügig von dem Wolfson Vertrauen gefördert und durch eine erfolgreiche Beschwerde (2001).

Andere bemerkenswerte Entwicklungen haben eine gemeinsame Students Union und Einzelhandel Gebäude gewesen (1998), Sports Pavilion (1998), die ersten beiden Phasen eines neuen Gebäudes für die Warwick Business School (1999 und 2001) und ein neues Gebäude für Informatik (2000). Bereits 2000 für weitere Bauvorhaben haben zu einem Programm von c. £ 50m betragen.

2000s

Eine neue Mathematik und Statistik Gebäude wurde eröffnet 2004 und eine große Investition des Sports Center in der Entwicklung hat hochklassige Sportanlagen zur Verfügung gestellt, unter den besten aller britischen Universität. Warwick Institute of Advanced Studies ins Leben gerufen 2007 und das Institut für Höhere Lehren und Lernen ins Leben gerufen wurde in 2010.

Das Warwick Digital-Labor wurde von Premierminister Gordon Brown im Juli eröffnet 2008. Im 2009, die Butterworth Hall Arts Center unterzog sich einer £ 8million Entwicklung, und wir haben umfangreiche Verbesserungen an den Studenten’ Union, Entstehen zusätzliche Verkaufsfläche, Cafés, Bars und Leistungsbereiche.

2010s

Zwei neue Studentenwohnheime, Bluebell und Sherbourne, wurden eröffnet 2011 und 2012 beziehungsweise, und neue Wissenschaft akademische Gebäude sind derzeit in der Entwicklung zusammen mit einer neuen Erweiterung Warwick Business School.


Möchtest du diskutieren University of Warwick ? Irgendeine Frage, Kommentare oder Bewertungen


University of Warwick auf der Karte


Foto


Fotos: University of Warwick offiziellen Facebook

Video





Teilen Sie diese nützliche Informationen mit deinen Freunden

University of Warwick Bewertungen

Registriert der University of Warwick zu diskutieren.
BITTE BEACHTEN SIE: EducationBro Magazin bietet Ihnen die Möglichkeit Informationen über Universitäten zu lesen an 96 Sprachen, aber wir bitten Sie andere Mitglieder zu respektieren und Kommentare zu hinterlassen auf Englisch.